Android eBook-Reader durch Amazon Kindle

Vor wenigen Tagen gab Amazon bekannt, dass Sie ihren eBook Store des Amazon Kindle nun auch für Android Geräte freigegeben haben. Damit hat man von seinem Android Gerät aus Zugriff auf über 600.000 eBooks – zumindest theoretisch.

Deutsche Bücher sucht man nämlich vergebens. Bislang handelt es sich bei so gut wie allen Romanen, Thrillern, Dramen oder auch Sachbüchern um englischsprachige Texte. Das finde ich persönlich sehr schade, da mich das Leseverhalten positiv überrascht hat, aber dazu später mehr.

Die App findet ihr, wenn ihr im Android Market nach “Kindle” sucht. Alternativ findet ihr hier im Beitrag das entsprechende QR-Symbol. Einmal installiert, findet ihr im Hauptmenü der App eine Auflistung der zuletzt gelesenen eBooks. Alternativ könnt ihr über zwei Buttons neue Bücher kaufen oder alle in der Übersicht aufrufen.

Der Kaufen-Button leitet einen leider in Android Browser weiter. Die folgende Amazon-Webseite ist zwar auf mobile Geräte optimiert und nicht wirklich schlecht zu bedienen, trotzdem hätte ich mir eine interne App-Lösung gewünscht. Hierfür einen Minuspunkt. Die Kaufabwicklung über Amazon läuft dennoch wie gewohnt reibungslos, noch schneller ist man im angemeldeten Zustand über die 1-Click-Lösung.

Wechselt man nun wieder in die Amazon Kindle Android App, sollte das gekaufte eBook innerhalb weniger Sekunden in der Liste erscheinen. Mit einem Klick kommt man sofort zur zuletzt gelesenen Seite, hält man den Finger länger auf das eBook, hat man die Optionen, sich das Cover anzeigen zu lassen, eine Inhaltsangabe zu bekommen, zum Anfang des Buches zu springen oder sich seine persönlichen Notizen & Markierungen anzuzeigen.

Nun kommt der Teil, welcher mich sehr positiv angesprochen hat: Das Lesen. Der Text hat genau die richtige Schärfe, der Hintergrund setzt sich gut ab ohne zu Blenden und das Wechseln der Seiten klappt reibungslos. In den Optionen kann man die Schriftgröße, das Hintergrundbild und die Helligkeit sehr schnell ändern. Insgesamt wirkt alles sehr harmonisch und ich könnte mir wirklich vorstellen, auf dem Amazon Kindle eBook-Reader für Android ein komplettes Buch zu lesen – vielleicht sogar in Englisch ;)

Meine Bewertung: 3,5/5

2 Antworten : Android eBook-Reader durch Amazon Kindle”

  1. Kindle-Fan sagt:

    Fantastische App. Ich liebe es Bücher mit Kindle zu lesen!

  2. TWeninger sagt:

    Super, vielen Dank aber kann man in der App aus dem Text ein Wörterbuch ansteuern? Sozusagen ein englisches Wort markieren und auf Knopfdruck eine deutsche Übersetzung bekommen…. macht das lesen Englischer Bücher einfacher…. Auf dem Kindle bekomme ich nur das Oxford Dictionary, also den englischen Duden – wenn ich die Sprache nicht gut kann hilft das nicht so viel, oder?

Einen Kommentar schreiben