Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? WeatherPro für Android

Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? WeatherPro für Android

Genau diese Frage stellen sich derzeit viele hierzulande, denn was wir bislang an Sonne hatten, das macht noch keinen Sommer. Auf einen schönen Tag kommen drei verregnete und vor allem kühle Tage, statt kurzen Röcken und Flip-Flops sieht man Gummistiefel und Pullis. Kurz: Auf das Wetter ist derzeit kein Verlass.

Wer dennoch Aktivitäten im Freien plant oder auch einfach nur wissen möchte, was für Klamotten er für den Urlaub einpacken soll, der kann sich mit der App WeatherPro for Android darüber informieren. Mit WeatherPro bekommt der Nutzer eine qualitativ hochwertige 7-Tage-Wettervorhersage für mehr als zwei Millionen Orte weltweit plus 800.000 Points of Interest. Auch animierte Radar- und Satellitenbilder sind fast für die ganze Welt über die WeatherPro App abrufbar. Außerdem bekommt der Nutzer Zusatzinformationen wie die gefühlte Temperatur, Windgeschwindigkeit, Luftdruck, Sonnenscheindauer oder den UV-Index.

Wie wird denn nun das Wetter?

Das letzte Update von WeatherProauf Version 1.5 brachte noch einige neue, nützliche Funktionen mit. So kann man beispielsweise über die gut lesbaren Kurvendarstellungen der Charts auf einen Blick erkennen, wie sich das Wetter in der nächsten Zeit entwickeln wird. Den aktuellen Standort findet die App per GPS. Möchte man die Wetterdaten aktualisieren, braucht man das Smartphone einfach nur zu schütteln und schon spuckt WeatherPro die neuesten Daten aus.

Widgets für den Homescreen oder App2SD

Zu WeatherPro gibt es außerdem drei Widgets mit unterschiedlichen Größen und Informationsgehalt, die man sich auf den Homescreen packen kann. Praktisch ist auch, dass man WeatherPro auch auf der SD-Karte speichern und so den wertvollen Speicherplatz auf dem Smartphone schonen kann. Auch wenn die App mit 3,8 MB nicht unbedingt riesig viel Speicherplatz benötigt ist diese Möglichkeit dennoch eine wirklich gute Sache. Leider funktioniert App2SD nicht zusammen mit den Widgets – also entweder das Widget auf dem Homescreen oder die WeatherPro App auf der SD-Karte speichern.

WeatherPro ist eine umfangreiche Wetter-App, die durch eine übersichtliche Menüführung und detaillierte Informationen glänzt. Der Preis von €2,99 ist durchaus in Ordnung, denn der User bekommt dafür eine echte Gegenleistung und mehr als nur oberflächliche Informationen. Achtung: Momentan (22. Juli 2011 ist die App WeatherPro um 50% reduziert und schon für €1,49 erhältlich – allerdings nur für kurze Zeit.

Direkt zur WeatherPro App

Bewertung: 5/5 Sterne

2 Antworten : Wann wird’s mal wieder richtig Sommer? WeatherPro für Android”

  1. [...] und Pullis. Kurz: Auf das Wetter ist derzeit kein Verlass. Wer dennoch Aktivitäten im Freien [...] blog-android.de – News und Apps für Android Android [...]

  2. Hans sagt:

    Als “Mein Standort” wird stets ein (40 km entfernter) Ort benannt, obwohl mein Standort in den Favoriten erfasst ist???

  3. Sabine sagt:

    Nach aktuellen Infos wurden inzwischen neue Symbole und eine dynamische Kurzvorhersage integriert und allgemein eine Verbesserung der Benutzeroberfläche vorgenommen. Hierbei hat man offensichtlich die Wünsche und Anregungen der Kunden berücksichtigt und entsprechend umgesetzt. Das finde ich ganz toll. Da fühlt man sich als Konsument nicht nur ernst genommen sondern auch in den Entwicklungsprozess integriert. Der Preis für die WeatherPro App hat sich übrigens seit 2011 nicht verändert (Stand Oktober 2013).

Einen Kommentar schreiben