Zattoo App für Android – Beta-Version erschienen

Zattoo App für Android – Beta-Version erschienen

Die Internet-Plattform Zattoo ermöglicht das Fernsehen via Internet. In Deutschland können die öffentlicht-rechtlichen Sender sowie einige kleinere private Sender und einige ausländische Sender über Zattoo empfangen werden. Größere Privatsender wie RTL oder SAT1 können nur in der Schweiz empfangen werden. Eine iOS App von Zattoo gibt es schon seit Mitte 2011, jetzt ist im Android Market auch die Beta Version von Zattoo für Android erhältlich.

Wer die App nutzen will, muss sich vorher registrieren. Nutzer, die bereits einen Zattoo-Account haben können sich mit diesem auch auf ihrem Android-Smartphone einloggen. Insgesamt können über 50 TV-Sender über Zattoo empfangen werden, Zattoo ist die erste Android App, die Live-TV anbietet. Momentan ist aus rechtlichen Gründen nur der Empfang über eine WLAN-Verbindung möglich.

Gratis-Version und Premium-Account

 

Wie auch bei der PC-Version von Zattoo kann der Nutzer wählen zwischen einer werbefinanzierten Gratis-Version und einer Abo-Version. Die Abo-Version bietet das Programm in höherer Bildauflösung und mit schnelleren, werbefreien Kanalwechseln. Für €2,50 ist der Premium-Account zu haben – und da man ihn nicht nur auf dem Smartphone, sondern auch auf dem PC nutzen kann, ist das durchaus eine Überlegung wert, zumal man die Sender dann auch in HD-Qualität empfangen kann.

„Wir freuen uns, dass wir unseren Nutzern nun auch auf Android Smartphones Live TV anbieten können – der Wunsch nach diesem Service wurde immer häufiger von unseren Nutzern geäußert“, sagt Jörg Meyer, Vice President Content & Consumer bei Zattoo.

Zattoo noch nicht auf allen Android-Geräten

Zattoo funktioniert scheinbar noch nicht auf allen Geräten, auf dem Galaxy Nexus lief die App einwandfrei. Allerdings weist Zattoo auch in der App-Beschreibung ausdrücklich darauf hin, dass es sich bei der App momentan noch um eine Beta-Version handelt. Eine Schwierigkeit bei Android sei die große Gerätevielfalt, heißt es im Zattoo-Blog. Auch das Problem, dass viele Android-Geräte HTTP-Live-Streaming nicht nativ unterstützen habe die Entwicklung der Anwendung erschwert.

 

 

Bild: Android Market

Zattoo

 

Keine Antworten : Zattoo App für Android – Beta-Version erschienen”

  1. […] empfangen werden. Eine iOS App von Zattoo gibt es schon seit Mitte 2011, jetzt ist im Android […] blog-android.de – News und Apps für Android Android […]

Einen Kommentar schreiben